Vollzeitlehrgang (14 Wochen)

Arbeitsmethode

Alle für die Steuerberaterprüfung relevanten Stoffgebiete werden unter Anleitung erfahrener Dozenten erarbeitet. Zu jedem Teilgebiet werden Lernunterlagen ausgegeben, damit der Seminarteilnehmer den erarbeiteten Stoff leicht und präzise wiederholen kann. Ergänzend hierzu werden zum jeweiligen Teilgebiet Übungsfälle bearbeitet und besprochen, die ausschnittweise an die Problemstellungen in den Prüfungsklausuren angepasst sind.

Es werden gute fachtheoretische und fachpraktische Vorkenntnisse vorausgesetzt, wie sie von einem leistungsfähigen und motivierten Vorbereitungsanfänger erwartet werden können, der die Voraussetzungen für die Zulassung zur Steuerberaterprüfung erfüllt.

Es gilt im Übrigen ein dem berufsbegleitenden Grundlehrgang (s.u.) entsprechender Arbeitsplan. Ein Unterschied besteht darin, dass

• eine vertiefte Theoriedarstellung und
• eine erweiterte Übungsfallbearbeitung erfolgt.

Die reine Schulung ist bewusst auf 7 Unterrichtsstunden pro Tag begrenzt, da bei längerer Dauer ein erhebliches Absinken der Aufnahmeeffizienz erwartet werden muss. Dadurch bleibt täglich ausreichende Zeit, die Ergebnisse der reinen Schulungstätigkeit durch selbständige Nacharbeit (anhand
der Lernunterlagen) und durch Fall-Bearbeitung zu ergänzen und abzusichern.

Info-Material: Info Steuerseminar

Leseprobe (Lektion ESt 1): Leseprobe (Lektion ESt 1)

STOFFPLAN
Insgesamt 48 Tagungen, davon:
Tagungen Thema
16 Einkommensteuerrecht und Bilanzsteuerrecht
8 Umsatzsteuerrecht
8 Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung
3 Körperschaftsteuerrecht
3 Buchführung und Bilanzrecht
3 Bewertungsrecht
2 Gewerbesteuerrecht
2 Umwandlungssteuerrecht
1 Erbschaftsteuerrecht und Grunderwerbsteuerrecht
1 Außensteuerrecht
1 Recht der GmbH & Co. KG
Zeiteinteilung

Täglich von Montag bis Samstag: 7.45 bis 13.30 Uhr ( 7 Unterrichts-Stunden)*

*Die ersten 8 Wochen: 7:45 bis 13:30 Uhr; die darauffolgenden 3 Wochen: 7:30 bis 13.00/13:30 Uhr; die letzten 3 Wochen 7:30 bis 17:30 Uhr.

Insgesamt ergeben sich 336 Unterrichtsstunden im Vollzeit-Grundlehrgang.

Alle für die Steuerberaterprüfung relevanten Stoffgebiete werden unter Anleitung erfahrener Dozenten erarbeitet.

Im Anschluss an die tägliche Schulung ist der Seminarteilnehmer angehalten, anhand des ausgegebenen Lernmaterials den Stoff des Tages nachzubereiten und Übungsfälle zu lösen.

Lehrgangs-Termine

15.06.2020 – 19.09.2020

14.06.2021 – 18.09.2021

GebÜHren
Die Gebühren für Lehrgangsteilnahme und Überlassung der umfangreichen Lernunterlagen betragen für:

Vollzeitlehrgang (14 Wochen) (GL/KL-V) 4.900 €

Rabatt: 25 % für Kurswiederholer; 50 % für Kurswiederholer, die beim Steuerseminar Dr. Huttegger & Partner zuvor folgende Lehrgänge besucht haben: zwei Semester Grundlehrgang (berufsbegleitend), danach zwei Semester Grund- und Klausurenlehrgang (berufsbegleitend) sowie den Vollzeitlehrgang.

Scroll to Top