Steuerfachwirt-Klausurenlehrgang

ARBEITSMETHODE

Es wird die Systematik und Technik der Klausurbearbeitung dargestellt und geübt. Dabei werden 6 Klausuren (4-stündig, Prüfungsniveau der Steuerfachwirtprüfung) unter prüfungsmäßigen Bedingungen bearbeitet und danach intensiv besprochen und gemeinsam gepunktet. Zu jeder Klausur erhalten die Teilnehmenden eine ausführliche Musterlösung. Schwerpunkte der Klausuren werden repetiert.

Es werden 2 Klausuren Ertragsteuern (Steuerrecht I), 2 Klausuren Umsatzsteuer, Abgabenordnung, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Bewertung (Steuerrecht II) und 2 Klausuren Buchführung und Jahresabschluss, Gesellschaftsrecht, Finanzierung (Rechnungswesen) bearbeitet und besprochen.

Info-Material: Flyer und Anmeldung Steuerfachwirt-Klausurenlehrgang

Logo_Verband_4c
In Zusammenarbeit mit
Klausurenlehrgang zur Vorbereitung auf die Steuerfachwirtprüfung
  • 6-tägiger Klausurenlehrgang in Kiel
  • täglich von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Lehrgangsinhalte

In diesem Lehrgang werden 6 Klausuren mit Prüfungsniveau bearbeitet und intensiv besprochen:

  • 2 Klausuren Ertragsteuern (Steuerrecht I)
  • 2 Klausuren Umsatzsteuer, Abgabenordnung, Erbschaftsteuer/Schenkungsteuer/Bewertungsgesetz (Steuerrecht II)
  • 2 Klausuren Buchführung und Jahresabschluss, Gesellschaftsrecht, BWL (Rechnungswesen)

Es wird täglich eine 4-stündige bzw. 5-stündige Klausur von den Seminarteilnehmenden unter prüfungsmäßigen Bedingungen geschrieben. Am Nachmittag wird diese Klausur besprochen, gemeinsam gepunktet und mit der Notenskala verglichen. Dabei werden punktemaximierende Taktiken aufgezeigt und jeweils Musterlösungen ausgegeben. Auftretende Probleme werden schwerpunktmäßig repetiert. Dieser Lehrgang dient der unmittelbaren Vorbereitung auf die schriftliche Steuerfachwirtprüfung. Er umfasst insgesamt 58 Unterrichtsstunden. Ziel des Lehrgangs ist die Festigung der theoretischen Kenntnisse, das Schließen noch vorhandener Wissenslücken und die Optimierung der Klausurentechnik.

Lehrgangs-Termine

15.11.2020 – 20.11.2020

14.11.2021 – 19.11.2021

GebÜHren

Gebühr: 475 € (400 € für Teilnehmende des Steuerfachwirt-Lehrgangs des Steuerberaterverbandes Schleswig-Holstein e. V.).

Pandemiebedingte Einschränkungen

Sollte es pandemiebedingt zu einem erneuten Lockdown kommen, werden wir schnellstmöglich komplett auf Online-Seminare und ggf. Video-Aufzeichnungen umsteigen.

Sollte die zugelassene Teilnehmendenzahl bei Veranstaltungen pandemiebedingt unter die Teilnehmendenzahl des Kurses herabgesetzt werden, werden die Plätze in der Präsenzveranstaltung von uns nach Eingang der Anmeldungen vergeben werden; die übrigen Teilnehmenden erhalten dann die Möglichkeit, die Veranstaltungen als Online-Seminar zu verfolgen.

Scroll to Top