Ausbildungs-Alternativen

Folgende Ausbildungs-Alternativen sind zum Beispiel möglich:

1. Alternative: Dauer ca. 2 Jahre – Beginn im Juli

2 Semester Grundlehrgang (berufsbegleitend) (GL-B)
+ 2 Semester Klausurenlehrgang (berufsbegleitend) (KL-B)
+ Vollzeitlehrgang (14 Wochen) (VZ)
+ Abschlusslehrgang (AL-B) und Prüfungssimulation (PS)

2. Alternative: Dauer ca. 2 Jahre – Beginn im Juli

2 Semester Grundlehrgang (berufsbegleitend) (GL-B)
+ 2 Semester gleichzeitig Grund- und Klausurenlehrgang (berufsbegleitend) (GLKL-B)
+ Vollzeitlehrgang (14 Wochen) (VZ)
+ Abschlusslehrgang (AL-B) und Prüfungssimulation (PS)

Wir empfehlen diese Alternative mit der Wiederholung des Grundlehrgangs im 2. Jahr, da sich bei jeder Wiederholung Wissenslücken schließen und Vieles erst beim zweiten Mal verinnerlicht wird.

3. Alternative: Dauer ca. 2 Jahre – Beginn im Juli

2 Semester Grundlehrgang (berufsbegleitend) (GL-B)
+ 2 Semester gleichzeitig Grund- und Klausurenlehrgang (berufsbegleitend) (GLKL-B)
+ Intensiv-Klausurenlehrgang (6 Wochen) (KL-I)
+ Abschlusslehrgang (AL-B) und Prüfungssimulation (PS)

4. Alternative: Dauer ca. 1,5 Jahre – Beginn im Januar

1 Semester Grundlehrgang (berufsbegleitend) (GL-B)
+ 2 Semester gleichzeitig Grund- und Klausurenlehrgang (berufsbegleitend) (GLKL-B)
+ Vollzeitlehrgang (14 Wochen) (VZ)
+ Abschlusslehrgang (AL-B) und Prüfungssimulation (PS)

5. Alternative: Dauer ca. 1 Jahr – Beginn im Juli

2 Semester Grundlehrgang (berufsbegleitend) (GL-B)
und gleichzeitig
2 Semester Klausurenlehrgang (berufsbegleitend) (KL-B)
+ Vollzeitlehrgang (14 Wochen) (VZ)
+ Abschlusslehrgang (AL-B) und Prüfungssimulation (PS)

Alle Lehrgänge können nach den persönlichen Bedürfnissen und Vorkenntnissen ganz individuell kombiniert werden.

Scroll to Top